Kontakt

 | Der Zugänglichkeitsführer wurde mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) erstellt. Der Fonds fördert regionales Wachstum und steigenden Beschäftigungsgrad, indem er unter anderem Investitionen in Infrastruktur und Beschäftigung finanziert.

Der Zugänglichkeitsführer wurde in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband der Provinz Kalmar, dem Provinziallandtag Kalmarund AB Destination Småland entwickelt und implementiert, als überregionaler Online-Zugänglichkeitsführer für die Kulturwirtschaft in Småland und auf Öland.

Anbieter, die ihren Betrieb im Führer präsentieren möchten, können sich mit Hilfe des Formulars unter „Ihre Beurteilung“ an uns wenden, oder über die nächstgelegene Touristeninformation. Die technische Verantwortung für Betrieb und Support trägt IT-Plattform Småland & Öland AB, ein Unternehmen im Besitz der Regionen Kalmar und Kronoberg.